Mitsingkonzerte erfreuen sich wieder wachsender Beliebtheit. Das freut uns natürlich sehr. Besonders weil sich hier immer Generationen mit IHREN Lieder begegnen. Und egal wie alt oder jung das Publikum ist. Jeder kennt jedes Lied, egal ob Melodien aus Opern, Volksliedern, Schlagern, Rock, Pop oder Karneval - Das ist wirklich so!      

Gibt es also etwas schöneres als an einem Abend zusammen die Lieblingslieder zu singen? JA, die Lieblingslieder mit dem Duo Firlefanz live zu singen. 

Wir haben da natürlich etwas in petto, was es so auf den Bühnen der Welt noch nicht gibt! Es gibt Mitsingkonzerte und es gibt DAS Mitsingkonzert mit dem Duo Firlefanz!

Lassen Sie sich überraschen! 

"Ein wunderbares Lied für meine wunderschöne Frau..."

wenn Willi mit diesen Worten die Show eröffnet, beginnt die musikalisch-clowneske Reise in die Absurdität und Komik zweier Gesangstalente, die ein Feuerwerk aus Gesang, Wortakrobatik und Slapstick direkt auf das Zwerchfell des schutzlos ausgelieferten Publikums abfeuern. Natürlich sitzt bei jeder Show immer einer im Publikum, der noch gar nicht weiß, dass er in ein paar Minuten verkleidet mit den beiden Herren auf der Bühne stehen wird, um die dicke Trommel zu spielen. Das Lied "De decke Trumm", eine Eigenkomposition mit hoher Lachmuskelkatergefahr! :-)))

Bis es soweit ist, passiert so einiges. Wunderbar komisch und immer spontan mit dem Publikum agierend.

Die beiden folgen der Tradition der ältesten und beliebtesten Clowns-Rollen "Dummer August" und "Feiner Herr"! 

Das Interaktive Überraschungs-Musical. Warum nicht mal ganz spontan ein Musical aufführen. Und der Knaller ist, keiner weiß, welches Musical aufgeführt wird, denn das Publikum entscheidet. Dann heißt es natürlich improvisieren improvisieren improvisieren. Und Ihr glaubt gar nicht, welche Eigendynamik diese Show bekommt. Hier bauen wir auf die Elemente des Improvisationstheaters. Ein riesen Spaß. Wir staunen jedesmal, wozu wirklich Akteure aus dem Publikum fähig sind. 

© 2014 Duo Firlefanz. Proudly created with Wix.com